Willkommen in der Kirchengemeinde Immensen

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Gottesdienste und Aktivitäten unserer Gemeinde. Sie erfahren etwas über die Geschichte unserer St. Antonius Kirche, über unser Gemeindeleben, über unsere vielen Helfer und natürlich auch über unseren Kirchenvorstand und unseren Pastor.

Vielleicht ist etwas dabei, was sie besonders interessiert. Sprechen Sie uns an, schreiben Sie uns - oder schauen Sie doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Immensen|

Fahrt nach Erfurt

Die Kirchengemeinde Immensen lädt zu einer Busreise nach Thüringen mit Besichtigungen in Bad Frankenhausen, Erfurt und Mühlhausen herzlich ein ...

Weiterlesen

Immensen|

Jugendmitarbeiterkreis

Jeden zweiten Freitag im Monat treffen sich die Jugendlichen, die sich in den Gemeinden engagieren oder engagieren wollen. Neben Spaß und Spiel und einem kleinem Imbiss werden auch organisatorischen Dinge besprochen...

Weiterlesen

Logo Kindergottesdienst

Immensen|

Kinderbibeltag in Immensen

„Auf Kreuzfahrt mit der MS Ekklesia“ so lautet das Motto des KinderBibel-Tags, den die Kirchengemeinden Immensen, Sievershausen und Arpke im Frühjahr veranstalten. Am Montag, den 10. April 2017, von 9:30 bis 15 Uhr verwandeln wir das Pfarrhaus in Immensen ...

Weiterlesen

Jugendhof Sachsenhain|

Familienfreizeit 2017

Familienfreizeit auf "Luthers Spuren" geplant. Im Jahr des Reformationsjubiläums bieten die Kirchengemeinden Immensen, Sievershausen und Arpke zu Beginn der Sommerferien 2017 ...

Weiterlesen

Immensen I Kirche|

Weltgebetstag

Dieses Jahr feiern wir den Weltgebetstag mit einem Gottesdienst nach einer Gebetsordnung der Frauen aus den Philippinen in unserer Kirche...

Weiterlesen

Titelbildausschnitt zum Veranstaltungsflyer. Foto: Kirchenkreis Burgdorf

Kirchenkreis Burgdorf|

Veranstaltungskalender zum Reformationsjubiläum

Mit dem Reformationstag am 31. Oktober erinnern Protestanten in aller Welt an den Beginn der Reformation durch Martin Luther (1483-1546) und die Entstehung der evangelischen Kirche vor nun fast 500 Jahren. Damals hatte ...

Weiterlesen

Unterstützung in der Kinder- und Jugendarbeit

Pastor Thorsten Leißer

Seit dem 1. September 2016 wird die Kinder- und Jugendarbeit in der evanglisch lutherischen St. Antonius Kirche durch Pastor Thorsten Leißer unterstützt, der im Ernte Dank Gottesdienst mit der Gemeinde bekannt gemacht wird und sich hier wie folgt vorstellt:

Liebe Kirchengemeinde,

gestatten, dass ich mich vorstelle: Thorsten Leißer ist mein Name und seit dem 1. September arbeite ich mit einem 25% Stellenanteil für die Kirchengemeinde Immensen als Pastor in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen.

Dabei habe ich keine lange Anfahrt: Mit meiner Familie bewohne ich das Pfarrhaus in Sievershausen, wo meine Frau die Dorfpastorin ist. Unsere drei Kinder (8, 3 und 1) halten uns neben der Arbeit ganz gut auf Trab. Aufgewachsen im Rhein-Main-Gebiet habe ich in Frankfurt, Münster, Glasgow und Marburg Theologie studiert und als Pastor in Darmstadt und Seligenstadt am Main gewirkt. Hauptamtlich war ich in den letzten sieben Jahren im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) tätig und habe dort den Bereich „Menschenrechte und Migration“ verantwortet.

Wenn neben Beruf, Familie und Freundschaften noch etwas Zeit bleibt, jogge ich durch die Feldmark und mache gerne Musik. Die Wahrscheinlichkeit, mich in Zukunft mit meiner Gitarre in der Immenser Kirche anzutreffen, ist also ziemlich hoch. Ich freue mich auf die Begegnungen in Dorf und Gemeinde, gerade auch mit den Kindern und Jugendlichen.

Viele Grüße, Ihr und Euer Thorsten Leißer

Kirchenrenovierung

Die Landeskirche hat eine Renovierung unserer Kirche bewilligt und umfangreiche Mittel dafür in Aussicht gestellt, um vor allem das Dach neu zu decken und die Fassade mit den Sandsteineinfassungen zu restaurieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich im September beginnen - zeitweilig wird die Kirche nicht für Gottesdienste zur Verfügung stehen - diese finden dann hauptsächlich in der Friedhofskapelle statt.

Die Finanzierung dieser Renovierung und der damit verbundenen weiteren Arbeiten werden wir in der nächsten Zeit um Spenden bitten. Wir danken für jede Unterstützung zum Erhalt unserer Kirche!