Nachrichten

Kirche-mit-mir

derzeitiger Kirchenvorstand

Am 11. März 2018 werden überall in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers die Leitungsgremien der Kirchengemeinden neu gewählt - auch bei uns in Immensen. Im Kirchenvorstand werden viele wichtige Entscheidungen getroffen. Dabei geht es in den kommenden sechs Jahren u.a. um folgende Fragen:

  • Wie soll kirchliches Leben bei uns in Zukunft aussehen?
  • Wie können wir eine einladende und moderne Kirchengemeinde sein?
  • Wie begeistern wir Menschen aller Generationen für Gott?
  • Wo sollen die Schwerpunkte in den kommenden Jahren liegen?
  • Was ist das besondere kirchliche Beitrag zur Zukunft unseres Dorfes?

Gerade das Jahr 2018 wird für unsere Gemeinde ein Jahr der Umbrüche sein. Pastor Martin von Brück geht in den wohlverdienten Ruhestand. Ein neuer Pastor und der neue Kirchenvorstand nehmen zur gleichen Zeit die Arbeit auf. Da braucht es Männer und Frauen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und die Geschicke der Gemeinde aktiv mitzubestimmen.

Deshalb sind alle Gemeindeglieder eingeladen, an den Kirchenvorstandswahlen mitzuwirken. Beteiligen Sie sich, indem Sie den Kandidatinnen und Kandidaten Ihre Stimme geben (ab 14 J.) oder indem Sie selbst kandidieren (ab 18 J.)!

Wir suchen mindestens sechs Menschen, die sich zur Wahl stellen. Vom 01. bis 14.012018 wird die Wählerliste im Kirchenbüro während der Öffnungszeiten ausliegen. alle Wahlberechtigten können überprüfen, ob ob sie in die Wählerliste eingetragen sind. Bis zum 22.01.2018 können Kandidatinnen zur Wahl vorgeschlagen werden. Dafür sind mindestens 10 Unterschriften von wahlberechtigten Kirchenmitgliedern nötig.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fragen Sie einfach bei allen amtierenden Mitgliedern des Kirchenvorstandes, Pastor von Brück oder Pastor Leißer nach. Weitere Informationen direkt zur Wahl gibt es auch im Internet unter www.kirche-mit-mir.de

Dank für Erntedankfest auf dem Bauernhof

Das Erntedankfest fand in diesem Jahr auf dem Hof der Familie Henning und Anke Meyer, Am Gosekamp statt. In der wunderbar geschmückten Scheune erlebten die zahlreichen große  und kleinen GottesdienstbesucherInnen durch die Mitwirkung des Posaunenchores, der KonfirmandInnen und der eindrücklichen Dialogpredigt mit Frau Bärbel Kruse ein schönes Erntedankfest.

Die anschließende Verpflegung durch die Immenser Jäger und die Kuchentafel der Kindergarten-Eltern fanden guten Zuspruch und luden zum Verweilen ein. Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten und auch für die Spende des Verkaufserlöses in Höhe von 435,- € für die Kirchenrenovierung.

Die Schule am Wasserwerk in Burgdorf hat sich für die Erntegaben bedankt.

Besuch aus Südafrika

In der Zeit vom 30.9. bis 14.10. kommt wieder eine Delegation aus dem Partner-Kirchenkreis Johannesburg-West zu Besuch in unseren Kirchenkreis.

Auch in unserer Gemeinde werden Personen übernachten und bei Veranstaltungen und Gottesdiensten in dieser Zeit vielleicht anwesend sein.

Antonius-Thaler

Seit vielen Jahren haben wir im Herbst – und früher auch noch im Februar - mit der bekannten Haussammlung für diakonische Projekte der Landeskirche und für die Arbeit in der eigenen Gemeinde gesammelt. Viele fleißige Sammlerinnen und auch einige Sammler haben über Jahre mit viel Engagement diesen Dienst geleistet. Es stehen aber immer weniger Sammler zu Verfügung und eine geordnete Haussammlung ist nicht mehr möglich. Wir möchten Ihre Spendenfreude aber nicht bremsen und haben deshalb im Gemeindebrief einen Spenden-
aufruf beigelegt.

Dieses Jahr, wie kann es anders sein, ist die Renovierung unserer Kirche das Thema – und damit das „Kind“ einen Namen hat, nennen wir diese Sammelaktion „Antonius–Thaler“ .

An dieser Stelle geht noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Sammlerinnen und Sammler, die bisher
die Haussammlungen ermöglicht haben.

Januar 2018

Immensen/Antonius|

Spieleabend

Am Donnerstag, den 25.01.2018 findet ein weiterer Spieleabend im Antonius statt.

Weiterlesen

Immensen/Pfarrhaus, Arpker Str. 10|

Neujahrsempfang

Die Kirchengemeinde Immensen lädt ein zum Neujahrsempfang am Mittwoch, den 17. Januar

Weiterlesen