Ev. luth. St. Antonius Kirche Immensen sagt Gottesdienste ab

Empfehlungen zum Umgang mit dem Corona-Virus im kirchlichen Leben

Wichtiger Hinweis

Kirche Immensen
Kirche Immensen Foto: W. Hornig

Wir werden der dringenden Empfehlung unserer Landeskirche folgen und aufgrund der Corona-Pandemie bis einschließlich 19. April 2020 KEINE GOTTESDIENSTE in unserer Kirche abhalten. Unsere Kirche bleibt während dieser Zeit geschlossen. DAS BEDEUTET, DASS AUCH WÄHREND DES OSTERFESTES ALLE VERANSTALTUNGEN ABGESAGT SIND!

https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de/presse-und-medien/nachrichten/2020/02/2020-02-28_2

Uns fällt diese Entscheidung sehr schwer und wir überlegen noch, auf welche Weise wir das Fest der Auferstehung dennoch kirchlich begehen können. Für den kommenden Sonntag werden wir um 10 Uhr die Predigt von Pastor i.R. Folker Thamm veröffentlichen, der dann bei uns Dienst getan hätte. Ansonsten verweisen wir auf eine erläuternde Videobotschaft des Landesbischofs, die ihr hier findet: ow.ly/2jhA50yLmRw Außerdem sei hingewiesen auf das Angebot "Kirche von Zuhause" der Ev. Kirche in Deutschland (EKD): ow.ly/mY7E50yLmRx.

Der Kirchenvorstand hat ebenso beschlossen, die Konfirmation der Immenser Hauptkonfis auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Der Beschluss wurde nach sorgfältiger Beratung einvernehmlich mit dem Pfarramt und im Einklang mit den Empfehlungen der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers gefasst, um die Infektionsgefahr mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) für Risikogruppen zu minimieren. Dabei ist sich der Kirchenvorstand wohl bewusst, dass diese Entscheidung nicht bei allen Betroffenen auf Verständnis stößt. Aber in diesen Tagen wiegt die Verantwortung für das Wohl der uns anvertrauten Menschen schwerer als die Vorfreude auf ein lange geplantes Familienfest. Die Konfirmationen werden nachgeholt, so bald es die Lage zulässt. Der KV hat sich in diesem Zuge auch darauf verständigt, bis auf weiteres sämtliche Gemeindeveranstaltungen auszusetzen. Dies betrifft auch die im Sommer geplante Kinderfreizeit.  Der Förderverein sagt ebenfalls mit Blick auf die Empfehlungen der Landeskirche die für Samstag geplante Autorenlesung mit Heinrich Thies um 18 Uhr in der Antonius-Kirche ab. Sie soll in der zweiten Jahreshälfte nachgeholt werden.

Informationen zum Schutz vor Infektionskrankheiten und über das Corona-Virus finden Sie auf folgender Website der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung: http://www.infektionsschutz.de

Direkt zur Infoseite der Landeskirche Hannovers: http://coronapraevention.landeskirche-hannovers.de

Zurück