Förderverein sagt Lesung mit Heinrich Theiss ab

Kirchengemeinde leistet Beitrag zur Verlangsamung der Corona-Virus-Verbreitung

Immensen. Die Lesung des Schriftstellers und Journalisten Heinrich Thies, die für Samstag, den 14. März 2020 vom Förderverein der St. Antonius Kirche in Immensen geplant war, wird abgesagt. „Auch wenn es uns schwer fällt: Wir wollen mit der Absage einen verantwortlichen Beitrag dazu leisten, dass sich das Corona-Virus nicht durch die Veranstaltung weiter verbreiten kann“, sagt der Vorstand des Fördervereins. Es ist vorgesehen, die Lesung in der zweiten Jahrenhälfte zu veranstalten.

Der Förderverein entspricht mit ihrer Entscheidung den am Donnerstag von der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers ausgesprochenen Handlungsempfehlungen bei weiterer Ausbreitung des Corona-Virus (www.evlka.de).

Informationen zum Schutz vor Infektionskrankheiten und über das Corona-Virus finden Sie auf folgender Website der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung: http://www.infektionsschutz.de

Schriftsteller Heinrich Thies und Musiker Johnny Groffmann
Schriftsteller Heinrich Thies und Musiker Johnny Groffmann

Zurück