Kirchenmusik

Die Kirchenmusik hat ihren Platz im Gottesdienst und überall dort, wo Christen in ihrer Gemeinde und über verschiedenste Grenzen hinweg zusammenkommen. Musik ist nicht einfach nur so wichtiger Bestandteil christlicher Kultur, sondern auch weil sie zum Beispiel so manchen schwierigen geistlichen Text vermitteln kann und Traditionen der Kirche unterstreicht. Musik kann jeder verstehen!

Von der großen Vielfalt in der Kirchenmusik findet man in Immensen einige Arten wieder. So ertönt in jedem Gottesdienst unsere Kirchenorgel. Es gibt 5 nebenberufliche Orgelspielerinnen, die im Wechsel den Orgeldienst versehen.

Der Posaunenchor ist eine weitere kirchenmusikalische Gruppe der Kirchengemeinde. Er übernimmt bei den meisten Festgottesdiensten gemeinsam mit einer Organistin die musikalische Ausgestaltung.

Auf der gesanglichen Seite gibt es seit einigen Jahren den Chor ProTon. Ursprünglich als Gospelchor gedacht, tritt er inzwischen mit Liedern ganz unterschiedlicher Stilrichtungen in manchen Gottesdiensten auf. Anfangs gab es neben ihm noch den viel länger bestehenden Frauensingkreis, der sich aber inzwischen leider aufgelöst hat.

Unsere Kirchenglocken

Zum Klang unserer Kirchengemeinde gehören natürlich auch die Glocken im Kirchturm der St. Antonius-Kirche. Sie läuten zu bestimmten Anlässen, wenn sie zu Andacht und Gebet rufen und dem Dorf die Geburt eines neuen Erdenbürgers oder den Tod eines Mitwenschen verkünden.

Im historischen Kirchengemeindelexikon der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers heißt es zu diesen Gocken: "Zwei Läuteglocken, I: a'; II: e"  (beide Stahl, Gussjahr 1899, Bochumer Verein).

Eine Schlagglocke, Inschrift: " Anno 1557 Jar do goth mich Hans Pelchinck in Hildesheim das ist war" (Bronze, Gussjahr 1557, Hans Pelckinck, Hildesheim).

Früherer Bestand: Das Inventar von 1649 nennt zwei Läuteglocken und eine Läuteglocke dient seit 1899/1900 als Schlagglocke. (Zitiert aus dem Historischen Kirchengemeindelexikon der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers https://kirchengemeindelexikon.de/einzelgemeinde/immensen/